In gedenken an unseren Kameraden AndI holzfurtner „Hoize“

In Gedanken an unseren Feuerwehrkameraden Andreas Holzfurtner.

Mit tiefer Bestürzung mussten wir die schreckliche Nachricht über den plötzlichen, unerwarteten Tod unseres treuen Kameraden, Atemschutzgeräteträgers, Maschinisten, ehemaligen Vorstandschaftsmitglieds und guten Freundes „Hoize“ hinnehmen.
Auf Andi konnten wir uns im aktiven Dienst, egal ob bei Einsätzen, Übungen, Reparaturen oder sonstigen Angelegenheiten immer 100% verlassen.
Aber auch in gesellschaftlichen Belangen war auf ihn stets Verlass.
Unsere Wehr blickt auf unzählige, fröhliche gemeinsame Stunden mit ihm und seiner lustigen und natürlichen Art zurück.
Andi hinterlässt eine große Lücke im gesamten Feuerwehrverein.

Lieber Hoize,
danke für alles & RUHE IN FRIEDEN